Hochzeitsfotograf aus Stuttgart – Euripidis Photography

Hochzeitsfotograf Euripidis Photography – Über mich

Hallo,Euripidis Photography

ich heiße Euripidis Kitsos und bin leidenschaftlicher Hochzeitsfotograf aus Stuttgart. Das Wort leidenschaftlich verwendet wohl jeder Fotograf in seiner Selbstbeschreibung, doch was steckt hinter meiner Leidenschaft? Wie hat alles begonnen?

Mein Weg zur Fotografie begann nicht mit einer klassischen Ausbildung, sondern mit einer bitteren Erfahrung. Auslöser war die Geburt meiner bezaubernden Tochter. Ich spürte den tiefen Drang wunderbare Bilder von ihr aufzunehmen. So schritt ich zum nächsten Geschäft und kaufte mir die beste, billigste günstigste Kamera die möglichst groß und professionell aussah. Irgendwann fragte mich meine Schwester was denn nun so toll an meiner Kamera sei? Ich beschloss das mit einem Bild zu zeigen, den Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Ich nahm meine Kamera und Fotografierte meine Tochter, dann nahm ich die kleine kompakte Kamera meiner Schwester und machte noch eins. Ich hielt beide Displays nebeneinander und was ich da sah ließ sich nicht mal mit tausend Schimpfwörtern beschreiben. Dieses Bild aus der kompakten Knipse war so gestochen Scharf und hatte so kraftvolle Farben! Das Bild aus der vermeintlichen „Profi-Kamera“ war einfach nur schlecht und die Farben wirkten verwaschen. Das war der Punkt, wo ich verstehen wollte, warum ich wirklich so schlecht bin und begann meine eigene Ausbildung der Fotografie. Diese Leidenschaft hat mich immer weiter nach vorne gebracht und hat mein Hobby zu meinem Beruf gemacht.

Seit dem fasziniert mich das fotografieren von Menschen. Ich kann nichts mit Blümchen- & Wiesenfotos anfangen. Obwohl es da wirklich geniale Aufnahmen zu gibt. Meine Begeisterung aber gehört voll und ganz der Fotografie von Menschen. Ganz besonders die natürlichen Fotos die während meiner Reportagen als Hochzeitsfotograf anfallen. Nicht nur bei Hochzeiten sondern auch Taufen, Events oder Portraitshootings. Ich liebe es natürliche und spontane Bilder aufzunehmen. Die Menschen in ihrer wahren Aura einzufangen. Kein gestelltes Lächeln, keine Posing sondern pure, ehrliche Emotionen.

In der Reportage, ganz besonders als Hochzeitsfotograf, gilt es immer überall zu sein. Immer dort zu sein wo das nächste besondere Ereignis stattfinden wird. Mit der Zeit entwickelt man ein Gespür, so dass man nicht mehr zufällig am richtigen Ort ist, sondern weiß wo man jetzt als nächstes hinmuss. Glaubt ihr nicht? Das habe ich am Anfang auch nicht als andere Fotografen von ihrem „Gespür“ geredet haben. Ersetzen wir Gespür einfach mit dem Wort Erfahrung und nun stellt Euch vor, wie wir vor der Kirche die Gäste beobachten, wie einer nach dem anderen eintrifft. Was machen Gäste wenn sie die Kirche erreichen? Richtig, sie begrüßen die anderen Gäste. Man sieht es ja wenn jemand auf eine Person zuläuft und die Arme in die Luft reißt. Was wird wohl diese Person tun? Ihm/ihr die Hand schütteln? Nein, sie wird der anderen Person um den Hals fallen, sie fest drücken und ehrliche Emotionen im Gesicht tragen. Als Hochzeitsfotograf muss man nun „nur noch“ die Kamera drauf halten. In der Tat, so einfach ist das, wenn man weiß was als nächstes passieren wird. Immer einen Schritt voraus sein.

Ich könnte noch ewig so weiterschreiben, denn die Fotografie ist wirklich meine Leidenschaft. Ihr könnt mich gerne kontaktieren, wenn ihr weitere Fragen habt. Ich bin auch auf Facebook über meine Seite zu finden.

Euer Euripidis.

Hochzeitsfotograf aus Stuttgart - Euripidis PhotographyEuripidis Photography

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen